Eine Ausbildung zu haben, ist das Rückgrat des Lebens.
   

Wildstaudengärtnerei

Pflanzen vermehren – pflegen – beraten – verkaufen

In einer Stauden- und Kleingehölzgärtnerei werden Blüten, Wildstauden, Farne, Gewürze, Heilkräuter, Gräser, Sumpf- und Wasserpflanzen sowie Kleingehölze vermehrt und kultiviert. Mehrheitlich wird im Freien gearbeitet, gepflegt, gegossen, gedüngt. Die Pflanzen haben vielfältige Ansprüche und verlangen ein fundiertes Know How und einen sensiblen Umgang, Geduld und Feingefühl. Pflanzenkenntnisse sind erforderlich, die Kunden wollen bei der Auswahl der Pflanzen und deren Pflege fachkundig beraten werden. Die Stiftung Wildstaudengärtnerei Höfli ist ein Biobetrieb, der nach den Richtlinien des Bio Terra arbeitet.