«Wir schaffen Sauberkeit, Wohlgefühl und eine angenehme Wohnatmosphäre. Genau das ist es, was das Leben schön macht.» Ramona Meier | Lernende
   

Hauswirtschaft

Organisieren – wirtschaften – flexibel sein

Der Beruf zeichnet sich aus durch seine Vielseitigkeit. Das Aufgabengebiet erstreckt sich über die Tätigkeit in der Küche, Reinigung, Wäscheversorgung, Service und Administration. Heime, Spitäler, Gastronomiebetriebe, Hotels, Schulen und Familienbetriebe bieten nach der Ausbildung Arbeitsplätze. Hauswirtschaft bedeutet, zum Wohlbefinden von Menschen an ihrem Wohn- und Aufenthaltsort beizutragen. Dafür muss man kommunikativ, zuverlässig, exakt, flexibel sein und über gute Umgangsformen verfügen.